Romantik pur am schönsten Tag des Lebens!

03.05.2017 Frühlingsrauschen und Hochzeitsglocken - ich sag „Ja!“: Der Frühling ist die Jahreszeit, in der die Blüten sprießen, Herzen hüpfen und die meisten Hochzeiten gefeiert werden! Nach einem langen, kalten Winter wird der Frühling meist sehnlich erwartet und sprüht nur so vor zarten Gefühlen und frischer Verliebtheit. Hochzeit im Frühling zu feiern bietet sich wunderbar an, da man einen Teil der Feier draußen gestalten und viele Elemente, die an die Natur erinnern, mit in die Dekoration einfließen lassen kann. Zarte Farben, edel verarbeitete Materialien und ein Hauch von Frühling: So lässt sich im Handumdrehen die perfekte Hochzeitsdeko gestalten, die romantisch und einladend zugleich wirkt - damit sich alle Gäste wohlfühlen und ein wundervolles Fest zusammen genießen können.

Foto: DEPOT

Tischdeko und Gastgeschenke zur Hochzeit

Das Wichtigste bei einer romantischen Hochzeitsdekoration ist die Tischdeko. Diese muss besonders einladend gestaltet werden und das Thema der Hochzeit perfekt widerspiegeln. Eine Tischdeko im Frühlingslook sorgt für flatterhafte Gefühle und eine romantische Stimmung. Dabei kommen Tischgestecke an Servietten und Besteck optimal zur Geltung und werden kunstvoll mit duftenden Blumen aufgewertet. Feine Schleifen aus Spitze umspielen den verträumten Stil zusätzlich, während aufregende Vasen in glänzenden Materialien für einen schönen Kontrast sorgen und die matten Blüten noch besser zum Vorschein bringen. Kleine Boxen oder verspielte Säckchen als Gastgeschenke integrieren sich als eigenständige Dekoration und sind eine beliebte Art um „Dankeschön“ zu sagen.

Foto: DEPOT

Kerzen und Blumen für die Hochzeitsdeko

Gerade an der Hochzeit darf die Deko besonders romantisch ausfallen - klar, dass da Blumen und Kerzen auf keinen Fall fehlen dürfen. Gedämpfte Pudertöne integrieren sich wunderschön in eine helle Farbbasis und verleihen der Dekoration eine romantische Note. Blumen in Lila und Rosa sorgen für einen frühlingshaften Farbtupfer und eine seichte Farbgestaltung, während alle Elemente aus Silber funkelnde Momente kreieren. Antike Kerzenständer im Vintagelook kreieren eine festliche Note und romantische Stimmung - gerade am Abend, wenn der zarte Kerzenschein die Deko sanft umspielt. Kleine Kärtchen und Botschaften an der Dekoration sorgen für einen individuellen Look und verleihen dem Raum Charakter.

Foto: DEPOT

Ich sag JA! - Tischdesign im Hochzeitslook

Alles auf einander abgestimmt und harmonisch in der Farbgestaltung: Die perfekte Hochzeitstischdekoration ist ein wunderschönes Zusammenspiel vieler Elemente, die sich zu einem Stillleben zusammenfügen. Wer im kleinen Rahmen, auf der Terrasse oder im eigenen Garten feiert, kann diesen ganz besonders romantisch und heimisch schmücken. Lampions aus Papier sorgen für weiches Licht und umrahmen den Sitzbereich, sodass er gemütlich und einladend wirkt. Wimpelketten und Girlanden kreieren eine festliche Stimmung und runden den Hochzeitsrahmen ideal ab, während Tischgestecke, Blumen, Kerzen und edles Geschirr für eine aufregende Komponente sorgen. Handgefertigte Dekorationen, wie kleine Tauben, Blumenwindlichter und Platzkarten verleihen der Deko eine persönliche Note.

Foto: DEPOT
Weitere Themen entdecken: