Bücherregale für ein schönes Leben

10.05.2017 Zu lesen heißt träumen - andere Welten kennenzulernen und neue Möglichkeiten zu entdecken.
„Lesen heißt durch fremde Hand träumen“, eines der Zitate von Fernando Pessoa, die die Welt der Bücher versuchen zu erklären und dennoch nur eine Ahnung davon vermitteln können, wie mächtig Bücher sein können.  Menschen die lesen sind glückliche Menschen, da sie offen für Neues sind und sich in fremde Kulturen, aufregende Geschichten und verzwickte Intrigen begeben - mit Helden und Bösewichten kämpfen, lieben und leben. Bücher haben für viele einen hohen Stellenwert und sind Teil ihres Lebens, daher sollten sie einen schönen Platz in der Wohnung bekommen und mit in die Raumgestaltung integriert werden. Eine Bücherwand wird zum extravaganten Highlight eines Raumes und verströmt eine gemütliche Atmosphäre und verrät so viel über denjenigen, der dort wohnt. Einzelne Dekorationen, extravagante Lampen und geradlinige Möbel runden den Raum schön ab und unterstützen die Bücherwand gekonnt, ohne ihr den Mittelpunkt zu stehlen. 
Individuelle Bücherwände finden Sie bei uns!

Foto: Flinders.de

„In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit.“
Thomas Carlyle

Praktische Bücherregale

Bücherregale können auch ganz einfach in die Wohneinrichtung integriert werden ohne dabei viel Platz in Anspruch zu nehmen. Ein längliches Regal, das ganz flach entlang der Wand steht, umrahmt den Raum und verleiht ihm Struktur. Dort können all die Lieblingsbücher verstaut werden und tragen still zum Raumfeeling bei. Eine Bilderwand lockert den Look gekonnt auf und verleiht der Wand eine persönliche Note, denn Bilder, Fotografien oder Zitate erzählen ihre ganz eigene Geschichte und unterstützen dabei das bunt gemixte Bücherregal, das voller Leben steckt. 
Hier sehen Sie alle Bücherregale auf einen Blick!

Foto: Flinders.de

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“
Heinrich Heine

Ein Bücherregal mit Bibliotheksflair

Ein antikes, naturbelassenes Bücherregal verströmt eine charmante Atmosphäre und erinnert dabei an eine alte Bibliothek. Vor einer gedämpften Wandfarbe hebt sich der natürliche Holzton edel hervor und strahlt dank der ruhigen Farbkombination intensiv. Bücher, die mit Gebrauchsspuren versehen oder in einem alten Ledercover eingehüllt sind, passen hervorragend in das rau abgeschliffene Regal. Funkelnde und antike Dekorationen runden das Bücherregal gekonnt ab und verleihen ihm eine edle Note, während eine passende Holzleiter vor dem Regal den Bibliotheksflair aufleben lässt. 
Antike Bücherregale finden Sie hier!

Foto: LOBERON

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.“
Aldous Huxley

Weitere Themen entdecken: