Die Vintage-Badezimmereinrichtung

09.08.2017 Vintage ist einer der Wohnlooks, die nie aus der Mode kommen! Der alte bzw. altgemachte Stil verströmt Eleganz und Charme und zaubert aus jeder Wohnung einen echten Hingucker mit Wohlfühlgarantie. Romantisch und edel erobern florale Muster, kunstvolle Formen und hochwertige Materialen jeden Raum und kreieren ein aufregendes Zusammenspiel. Gerade im Badezimmer lässt sich dieser Look wunderbar umsetzen, da mit einfachen Accessoires die perfekte Vintage-Stimmung kreiert werden kann - und das ohne viel Aufwand. Ein wunderschöner Duschvorhang mit kunstvoller Musterung kreiert den Rahmen für den Vintage-Look, während eine formschöne Badewanne an alte Zeiten erinnert. Ein antiker Waschtisch und ein verschnörkelter Handtuchhalter runden den Stil ideal ab und hauchen ihm Leben ein. 


Foto: LOBERON

Ein Handtuchhalter für den Vintage-Look

Wer sein Badezimmer nicht gleich komplett neu renovieren möchte, kann mit einfachen Accessoires den Anfang machen. Ein verschnörkelter Handtuchhalter in Schwarz strahlt einen antiken Flair aus und passt perfekt in nahezu jede Einrichtung. Das schwungvolle Design sorgt für Harmonie in der Einrichtung und passt wunderbar in einen hell gestalteten Raum. Neben der Badewanne platziert, sieht der Handtuchhalter nicht nur toll aus, sondern erweist sich auch noch als überaus praktisch - so hat man sein Handtuch nach dem Baden nämlich immer griffbereit zur Hand. 


Foto: LOBERON

Badezimmeraccessoires im Vintage-Design

Plastik ist Out - aber sowas von! Glas und Keramik werden zur wunderschönen Alternative im Badezimmer und ersetzen das Plastik. Das tut nicht nur der Umwelt gut, sondern sieht auch noch unglaublich schick und edel aus. Ob Zahnputzgläser, Seifenspender oder Döschen - dank kunstvollem Aufdruck integriert sich das Set ideal in die Vintage-Einrichtung. So kann man spielend leicht etwas antiken Flair in sein Badezimmer bringen und dabei auch noch etwas Gutes für die Umwelt tun. 

Foto: LOBERON

Seifen und andere, schöne Dinge für das Bad

Seife gehört ins jede Bad! Ob als Stückchen oder im Spender: Gut duftende Seife ist nicht nur dafür da, um sich zu waschen, sondern bezaubert auch die Sinne. Kleine, unterschiedlich duftende Stückchen mit Aufdruck machen sich wunderbar als Badezimmerdeko und verströmen ihre parfümierte Note. Olive, Rose und Lavendel sind dabei die typischen Sorten, die sich perfekt in jedes Badezimmer integrieren. Auf einer gläsernen Seifenschale präsentieren sich die kleinen Stückchen bestens. 

Foto: LOBERON
Weitere Themen entdecken: