Teppich-Must-haves!

04.01.2017 Früher waren Teppiche aus keiner Wohneinrichtung wegzudenken - heute werden sie durch Parkett, Laminat oder Linoleum ersetzt. Trotz der wärmenden und kuscheligen Wirkung, die ein Teppich hat, setzen immer mehr Menschen auf einen cleanen und strukturierten Look in den eigenen 4 Wänden. Dabei können Teppiche als kuschelige Highlights in jede Wohneinrichtung integriert werden. Sie schenken einem strukturierten Look mehr Wärme und setzen farbliche Akzente - das sorgt für einen lebendigen und frischen Look. Außerdem bricht ein Teppich die kühle Atmosphäre einer Wohnung und verleiht ihr mehr Wohnlichkeit. Gerade jetzt, in der Winterzeit, profitiert jede Einrichtung von dem kuscheligen Accessoire und sieht winterlich schön aus. 

Foto: Esprit home

Der Mix macht's

Mut zu gewagten Kombinationen! Um der Wohnung eine persönliche Note zu verleihen und für Behaglichkeit zu sorgen, können mehrere Teppiche, auch verschiedene Stile, miteinander kombiniert werden. Das Überlappen der Teppiche erinnert an wild zusammengewürfelte Wohneinrichtungen von Künstlern, die den Bohemestil geprägt haben. Dabei kommt jeder Bodenbelag optimal zur Geltung und wird durch die farblichen Akzente der Teppiche hervorgehoben. So kombiniert man einfach mehrere Bodenbeläge miteinander und kreiert sich seine Wohlfühlwohnung. 


Foto: miaVILLA.de

Verrückt im Ethnostyle

Zuhause in der Welt. Der Ethnostyle bringt die Kulturen unterschiedlicher Länder zusammen. Arabische Ornamente, die Stoffe Asiens und die Farben Indiens kombiniert zu einem Stil. Auch ein Teppich im verrückten Mustermix kreiert einen coolen Ethnostyle. Er bricht optisch die Einrichtung, verleiht ihr Wärme und Struktur. In Schwarz-Weiß integriert er sich besonders edel in die Einrichtung und passt zu jedem Bodenbelag. In Kombination mit ausgewählten Dekorationen kommt das aufregende Muster besonders schön zur Geltung und wird zum Blickfang der Wohnung. 


Foto: Loberon

Himmlisch weich

Ein Teppich schenkt jedem Raum so viel Wohnlichkeit und Wärme, da er als Weichzeichner alle Kanten eines Zimmers stilvoll umschmeichelt. Ein Lammfellteppich integriert sich wunderbar in den skandinavischen Wohnstil und unterstützt dabei den natürlichen Look. Textilen sind besonders wichtige Bestandteile in puristisch eingerichteten Wohnungen, da sie den Hall brechen und Wärme schenken. Dicke und flauschige Teppichen passen gerade jetzt zur Winterzeit ideal in die Wohnung und sorgen für mehr Gemütlichkeit in den eigenen 4 Wänden. 


Foto: Loberon

Teppiche: Natürlich schön 

Teppiche aus natürlichen Materialien sind momentan besonders beliebt, da ihre strukturierte Oberfläche einen herben Kontrast zur restlichen Einrichtung bildet. Bast verleiht jeder Wohnung eine sommerlich frische Note, die den Wohnstil abrundet. Gemeinsam, mit passenden Dekorationen, die farblich mit dem Teppich harmonieren, wird er zum Highlight der Raumgestaltung. Ein Teppich aus Naturmaterialien passt wunderbar in den maritimen Einrichtungslook oder zum Long Island Style


Foto: Loberon
Weitere Themen entdecken: