Back to the 70‘s: Der Hippie-Look

03.10.2017 Der heutige Hippie-Stil ist eine Hommage an die 70er Jahre, Woodstock, die Friedensbewegungen und einer Jugendkultur mit unverkennbarem Stil. Gerade dieser Stil macht den Hippie-Look einzigartig und verleiht ihm einen unverwechselbaren Charakter - dadurch lässt sich eine Art Handschrift erkennen, die sich durch den Kleidungsstil, die Schlaf- oder Wohnzimmereinrichtung zieht. Der heutige Hippie-Look ist deshalb wieder so angesagt, weil er salonfähig gemacht wurde und mit modernen Elementen in unsere Zeit integriert wird. Das bedeutet, der Look wirkt cleaner, strukturierter und ruhiger als früher, weil Muster, Silhouetten oder Stoffe der Neuzeit entsprechen. Unverkennbar ist die farbenfrohe Art dieser Stilrichtung, die auch in der Farbintensität stark variiert. Der Stil besitzt dabei einen naturalen Touch, da man eine helle Raumbasis, viel Holz, Pflanzen als Accessoires und selbstgebaute Möbel benutzt, die somit die Abkehr eines futuristischen klareren Stils darstellen.

Foto: miaVILLA

Bunte Farben für den Hippie-Look

Je bunter desto besser: Das ist die Devise! Der Hippie-Look lebt durch aufregende Farben, Muster, ausgewählte Materialien und zaubert aus jeder Wohnung einen kreativen Wohntraum, der an die 70er Jahre erinnert. Auf einer hellen Raumbasis kommen ausgewählte Wohnaccessoires wie Bilder, Kissen und Teppiche noch besser zum Leuchten und integrieren sich zum wunderschönen Eyecatcher in der Wohnung. Ein ausgefallener Teppich in Sternenform wird zum absoluten Highlight und unterstützt weitere Elemente im Hippie-Look.
 
Foto: miaVILLA

Aufregender Mustertrends für den Hippie-Look

Florale, grafische Muster in knalligen Farbkombinationen spiegeln echte Hippie-Freude wider! Als farbenfrohe Bettwäsche, die auf einer grauen Basis ihre Farbintensität entfaltet, lebt der Mustertrend richtig auf. Vereinzelte Dekoelemente wie Bilder, Vasen und individuelle Lampen, umspielen den Look und verleihen ihm das gewisse Etwas. So träumt man sich im Schlafzimmer zurück in die 70er Jahre und erlebt dort bunte und fröhliche Momente. Dieser Look eignet sich perfekt für das herbstliche Wetter, da er dank der intensiven Farben und kuscheligen Stoffe für warme Momente sorgt. 

Foto: miaVILLA

Kreative Möbel im Hippie-Style

Kreativität wurde in den 70 er Jahren ganz groß geschrieben. Möbel, Wohnaccessoires und alles andere wurde, wenn möglich, selbst gebaut oder aufgehübscht. Kreative, individuelle Möbel mit Charakter gehören in eine Wohnung im Hippie-Stil einfach dazu, da sie dem Raum das gewisse Etwas verleihen. Naturmaterialien spielen auch bei Möbeln eine wichtige Rolle: Holz, Bast und Baumwolle sind dabei die Hauptmaterialien, die benutzt werden und unterstützen den Look in seiner Authentizität. So kommt farbenfrohe Lebensfreude auf, die auch im Herbst für vereinzelte Lichtblicke sorgt.
 
Foto: miaVILLA
Weitere Themen entdecken: