Weihnachtliche Dekorationen schnell gemacht!

16.12.2017 Weihnachten steht vor der Tür! Wenn die Lichterketten in den Straßen leuchten und die Schaufenster funkeln und glitzern, dann ist die schönste Zeit des Jahres angebrochen. In wenigen Tagen ist es soweit: dann ist Weihnachten! Damit wir uns richtig auf Weihnachten einstimmen, beginnen wir langsam die Wohnung herzurichten. Mit kuscheligen Stoffen, funkelnden Accessoires und glitzernden Weihnachtsdekorationen wird die Wohnung im Handumdrehen zum festlichen Zuhause. Die Farbe Gold ist dabei in diesem Jahr besonders angesagt und bringt einen edlen Schimmer mit in die Dekoration. 

Foto: Bloomingville

Ein kleiner Baum für große Momente

Das Fensterbrett eignet sich wunderbar um die ein oder andere Dekoration darauf zu platzieren. Kleine Geschenke, Tannenzapfen und Teelichter zaubern aus jeder Anrichte eine kleine Winterwelt. Inmitten dieser Winterwelt kommt ein kleiner Tannenbaum wunderschön zur Geltung und präsentiert sich zum farblichen Highlight. So zaubert man sich mit wenig Handgriffen und wenig Farbe eine wunderschöne Weihnachtsdekoration, die alle verzaubern wird. 

Foto: Bloomingville

Christbaumkugeln mal anders

Christbaumkugeln kennt man sonst nur vom Weihnachtsbaum - dort hängen sie in unterschiedlichen Farben und Formen und schmücken den Baum kunstvoll. Dabei können die Kugeln aus den unterschiedlichsten Materialien sein und aus Glas, Kunststoff oder Holz am Baum hängen. Christbaumkugeln können auch anders: Auf einem Tablett drapiert und mit anderen Dekorationen kombiniert, werden sie zum kunstvollen Stillleben, das weihnachtliche Eleganz ausstrahlt.

Foto: Bloomingville
Weitere Themen entdecken: