DIY Tischdeko für Ostern

11.04.2017 Nicht mehr lange, dann geht die große Eiersuche wieder los! Ostern steht vor der Tür und wird nicht nur von Kindern sehnlichst erwartet. Sofern das Wetter mitspielt, möchten die Meisten den Ostersonntag in ihrem Garten verbringen - in Ruhe brunchen, die Eier suchen und eine schöne Zeit miteinander genießen. Damit Ostern im Garten perfekt wird, ist es wichtig, auf liebevolle Dekorationen zu setzen und dem Tisch eine festliche Note zu verleihen. Das gelingt einem ganz leicht mit frischen Blumen - idealerweise einem Osterstrauß - feinem Geschirr und ausgewählten Dekoelementen. Die sind ganz leicht selbst gemacht und sorgen für einen tollen Effekt, da sie ganz individuell zusammengestellt werden können.
Wie Sie Ihrem Tisch den perfekten Osterlook verleihen, sehen Sie hier:

Foto: Villeroy & Boch

Osterdeko DIY: So leicht geht's! 

Um seiner Osterdeko einen individuellen Look zu verleihen braucht es gar nicht viel. Eine Vase oder jedes andere Gefäß aus Glas wird im Handumdrehen zur aufregenden Tischdeko.

  • Etwas Rasen bzw. Kunstrasen, den man zur Osterzeit fast überall bekommt, in die Vase legen.

  • Wer möchte, kann an Stelle des Rasens auch Blumen in das Gefäß legen und so eine frühlingshafte Basis schaffen. 

  • Einfach einen Ast oder Stock nehmen und ein selbstbemaltes Ei oder ein kunstvoll bemaltes Ei aus Porzellan daran hängen und in das Gefäß baumeln lassen. 

  • Auch hier kann man nach Belieben variieren und kleine Osterfiguren an Stelle der Eier benutzen. 

  • So kreiert sich jeder seine ganz individuelle Osterdeko für den Tisch.

Foto: Villeroy & Boch

Kreative Osterdeko auf dem Tisch

Und schon hat man eine wunderschöne Osterdeko, die sich auf jeden Fall sehen lassen kann! Bei den vielen Variationsmöglichkeiten, die es gibt, kann man entweder ähnliche Vasen zusammenstellen um so Struktur und eine Linie in die Tischdeko zu integrieren oder sie wild durcheinander und lebensfroh gemixt gestalten, um dem Tisch eine extravagante Note zu verleihen.
Kleiner Tipp: Für noch mehr Osterfeeling lassen sich kleine Hasenfiguren schön auf dem Rasen drapieren - das sieht nicht nur süß aus, sondern lässt jede Vase ganz individuell für sich wirken.


Foto: Villeroy & Boch
 
Auf dem Tisch platziert, wird die selbstgestaltete Deko zum absoluten Hingucker! Mit weiteren Blumendekorationen, Früchten und edlem Porzellan kreiert man sich eine Ostertraumwelt, die festlich und einladend wirkt. Da kommt die ganze Familie gerne zusammen und genießt bei einem entspannten Frühstück die warmen Frühlingsstrahlen der Sonne im eigenen Garten, während die Kinder auf der Suche nach den Schokoeiern sind.

Gestalten auch Sie sich die perfekte Osterdeko für Ihren Tisch! Schöne Inspirationen dafür finden Sie hier!

Weitere Themen entdecken: