Winterliches Grau in den eigenen 4 Wänden

02.12.2017 Gefühlt ist es schon lange Winter - auch wenn es offiziell noch die goldene Jahreszeit ist. Damit wir uns aber bestens auf den Winter vorbereiten können und ihn schon jetzt mit wohnlichen Accessoires in der Wohnung unterstützen können, haben wir einige Deko-Tipps für die perfekte, winterliche Raumgestaltung. Dabei liegt die Farbe Grau in diesem Jahr voll im Trend, da sie auf moderne Art und Weise den kühlen Hauch des Winters in die Wohnung transportiert. Für diesen Trend eignet sich eine helle Raumbasis ideal dafür - weiße Wände, eine strukturierte, klare Bodengestaltung und gradlinige Möbel bilden die perfekte Grundlage. Graue Accessoires und Stühle sorgen dann für den winterlichen Look, der dank eines großen Korbes mit Vasen und Kerzen wunderbar unterstützt wird.

Foto: Bloomingville 

Flauschige Trends in Grau

Graue Möbel und Wohnaccessoires integrieren sich besonders edel in die Raumgestaltung und unterstützen den hellen Look. Ein Sessel im schlichten, skandinavischen Design wird zum gemütlichen Highlight der Raumgestaltung, während ein künstliches Fell für kuschelige Momente sorgt. Farbliche Akzente lassen sich gekonnt mit formschönen Accessoires setzen - dabei kommen Vasen und Figuren in erdigen Farbtönen wunderbar zur Geltung. 

Foto: Bloomingville

Super gemütlich - auch ohne Deko

Gemütlichkeit wird im Herbst besonders groß geschrieben! Wer jedoch auf weniger Deko setzen möchte, weil er seine Wohnung lieber ruhig und strukturiert haben mag, der kann sich trotzdem eine gemütliche Atmosphäre kreieren. In einem weißen, hellen Raum wirkt ein graues Sofa besonders warm und bildet einen harmonischen Kontrast, während eine formschöne Tischlampe für warme Lichtakzente sorgt. So sorgt man auch ohne Deko für einen gemütlichen Raumlook und eine heimelige Atmosphäre. 

Foto: Bloomingville
Weitere Themen entdecken: